SBT

Stressbewältigungstraining für psychisch kranke Menschen – Trainerschulung

SBT-Online-Seminare 2024

  • 17., 24. und 25. April
  • 06., 14. und 15. November

jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 – 17.00 Uhr


Zielgruppe

MitarbeiterInnen die mit Menschen mit psychischen Erkrankungen arbeiten in sozialpsychiatrischen oder medizinisch, beruflichen Rehabilitationseinrichtungen.


Zielsetzung

Das SBT ist ein Gruppentrainingsprogramm, das psychisch kranke Menschen unterstützt bei einer positiven Bewältigung von Stress. Alle Methoden können im Einzel- und Gruppenkontext angewandt werden. Es werden Kompetenzen erarbeitet, das optimale Belastungsniveau zu erkennen und einzuhalten, vorhandene Ressourcen zu nutzen, Probleme zu lösen, Achtsamkeit einzuüben und positives Erleben zu stärken.

Die TeilnehmerInnen erwerben die Kompetenzen, das SBT durchzuführen. Inhalte der Schulung werden abwechselnd durch Informationsvermittlung, praktische Übungen und Selbsterfahrung vermittelt.

Die TeilnehmerInnen erhalten schriftliche Arbeitsmaterialien, das SBT-Handbuch und ein Teilnahmezertifikat.

Das SBT ist ein Programm das störungsübergreifend, niederschwellig in verschiedenen Institutionen und Kontexten eingesetzt werden kann. Es ist Modular aufgebaut, so dass eine flexible Anpassung an die organisatorischen Rahmenbedingungen möglich ist. Es handelt sich um ein Basisprogramm, das leichtverständlich und niederschwellig anwendbar ist.

Das SBT wurde in zwei Untersuchungen wissenschaftlich evaluiert. Die Begleitforschung ergab, dass eine Erhöhung der Selbstwirksamkeit erzielt wird.

Für das SBT liegt ein schriftliches Trainingsmanual vor:

Matthias Hammer: SBT: Stressbewältigungstraining für psychisch kranke Menschen. Ein Handbuch zur Moderation von Gruppen. Psychiatrie Verlag.


Inhalte der TrainerInnenschulung

  • Vermittlung von relevantem Wissen über Stress und psychische Erkrankungen
  • Überblick über Inhalte und theoretische Grundlagen des SBT
  • Praktische Übungen zum Erwerb der Methodik (Problemlösen, Entspannung etc.)
  • Achtsamkeit in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Moderationstechniken und didaktische Methoden für die Gruppenarbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Anwendung der SBT-Materialien in der Einzelberatung
  • Besprechung von möglichen Schwierigkeiten bei der Durchführung
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung in der Praxis

Gebühren

Die Gebühren für die Seminare finden Sie unten bei der Seminaranmeldung.

Im Preis inbegriffen ist das SBT-Trainingshandbuch. Bei Schulungen in anderen Einrichtungen können abweichende Teilnahmegebühren entstehen.


Bezahlung

Bitte bezahlen Sie die Seminargebühr nach dem Erhalt der Rechnung.


Hier können Sie sich anmelden:

    Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.

    Ich melde mich zu folgender Fortbildung an*:

    Teilnehmer:

    Anrede:*

    Vorname:*

    Nachname:*

    Einrichtung:*

    Telefon

    Email:*

    Email bestätigen:*


    Rechnungsanschrift:

    Bitte geben Sie im folgenden Abschnitt an, an welche Adresse die Rechnung gesendet werden soll:

    Einrichtung oder Name:*

    Strasse und Hausnummer:*

    PLZ:*

    Ort:*


    Versandadresse:

    Bitte geben Sie im folgenden Abschnitt an, an welche Adresse die Unterlagen gesendet werden sollen (wenn abweichend zur Rechnungsanschrift):

    Name:

    Strasse und Hausnummer:

    PLZ:

    Ort:

    Wenn Sie die Versandadresse nicht ausfüllen, werden die Unterlagen an die angegebene Rechnungsadresse zu ihren Händen versendet.

    Weitere Nachricht:



    Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Matthias Hammer und Irmgard Plößl

    Die Marketing-Cookies müssen akzeptiert werden, um das Formular abzusenden.